Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys


Hausordnung                   

Lehrpersonen, Hauswarte und die Schulleitung  sind in der Handhabung der Hausordnung gleichberechtigt und handlungsbefugt. Bei Verstössen schreiten sie sofort ein, bestrafen entsprechend und informieren die Klassen-lehrpersonen, gegebenenfalls die Schulleitung.

Die Hausordnung wird durch Klassenregeln ergänzt.

Die Klassen- und Fachlehrpersonen haben das Recht und die Pflicht, in ihren Klassen festgestellte Ungereimtheiten zu thematisieren.

 

 

REGELN

Leichte Regelverstösse:

1. Elektronische Geräte

Elektronische Geräte bleiben während der ganzen Unterrichtszeit und in den Schulgebäuden ausgeschaltet und sind nicht sichtbar.

Ausnahmen: in den grossen Pausen.

2. Kaugummi, Essen und Trinken

Kaugummi kauen ist im Schulhaus verboten. Essen und Trinken sind während des Unterrichts zu unterlassen.

Pausen: Wir empfehlen, auf Energy-Drinks und Süssgetränke zu verzichten.

3. Fortbewegung

Im Schulhaus wird nicht gerannt, nicht gefahren und nicht gerollt.

4. Betreten des Schulhauses, grosse Pause und Verlassen des Schulareals

a. Das Schulhaus darf erst beim ersten Läuten betreten werden. Bei späterem Schulbeginn erst in der Pause.

Die grossen Pausen finden ausschliesslich auf dem Pausenplatz statt. Nach Unterrichtsende ist das Schulareal zu verlassen.

b. Das Schulareal darf während der Unterrichtszeit und in den Pausen nicht verlassen werden.

c. Während der Freilektionen halten sich die SchülerInnen im Mehrzweckraum oder auf dem Pausenplatz auf.

Grobe Regelverstösse:

5. Sorgfaltspflicht

Alle Benützerinnen und Benützer sind verpflichtet, Gebäude, Mobiliar, Einrichtungen und fremdes Eigentum sorgfältig zu behandeln.

6. Suchtmittel

Das Konsumieren von Tabakprodukten, Alkohol und anderen Suchtmitteln ist verboten.

7. Waffen

Das Mitführen und der Gebrauch von Waffen jeglicher Art sind verboten.

8. Körperliche und verbale Gewalt sowie Mobbing

Wir respektieren einander.

Körperliche und verbale Gewalt sowie Mobbing werden nicht geduldet.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Kleidervorschrift:

Alle Schülerinnen und Schüler erscheinen in angemessener Kleidung.

In den Schulräumen werden keine Kopfbedeckungen getragen.

Die Anweisungen der Lehrpersonen, Hauswarte und der Schulleitung befolgen die SchülerInnen ausnahmslos.

Hausordnung (14.08.2015 09:52)  [PDF, 317 KB]